Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Tests... Fehler In Der Elektrischen Installation!

Tests... Fehler in der elektrischen Installation!

Power Leakage Test

Die Hauptursachen für "Stromverlust" sind:

Gespleißte, schlecht dimensionierte oder abgenutzte Isolierung. Es kann auch durch defekte Geräte verursacht werden.

- Um diesen Fehler zu lokalisieren, gehen Sie wie folgt vor:

In der Elektroinstallation: Trennen Sie alle Geräte von der Steckdose und schalten Sie das Licht aus.

Überprüfen Sie, ob sich die Messscheibe weiter dreht. Wenn Sie fortfahren und in weniger als fünfzehn Minuten einen Spaziergang machen, liegt möglicherweise ein "Kettenleck" vor. Im Falle eines "Stromausfalls" kann die Ursache ein Defekt in der elektrischen Installation oder ein Problem mit dem Zähler sein, da alle Geräte ausgeschaltet sein müssen.

Überprüfen Sie, ob die Messscheibe nicht mehr funktioniert. Dann ist der Defekt von der elektrischen Installation. In diesem Fall müssen Sie sich am besten an einen Elektriker Ihres Vertrauens wenden.

Wenn das Messgerät weiterarbeitet, liegt der Fehler möglicherweise am Messgerät selbst.

Nachdem Sie die elektrische Installation und das Messgerät getestet haben, vergewissern Sie sich, dass sie einwandfrei sind, und machen Sie dasselbe mit Ihren Haushaltsgeräten:

- Geräte:

Schalten Sie den Hauptschalter (Leistungsschalter oder Sicherung) wieder ein, lassen Sie alle Geräte vom Stromnetz getrennt und schalten Sie das Licht aus.

Schließen Sie jeweils ein Gerät an eine Steckdose an, ohne dass es funktioniert. Der Test kann mit dem Kühlschrank, dem Radiowecker, dem Videorecorder oder einem anderen automatischen Gerät durchgeführt werden, das sich selbst anbringt und zum Zeitpunkt des Tests vom Stromnetz getrennt werden muss.

Überprüfen Sie die Festplatte des Messgeräts. Wenn es sich zu drehen beginnt, ist nachweislich das Gerät oder die Steckdose defekt.
Schließen Sie ein anderes Gerät an dieselbe Steckdose an, schalten Sie es jedoch nicht ein und überprüfen Sie die Messdisk erneut, um das Drehen fortzusetzen.

Wenn es weitergeht, liegt der Fehler in der Steckdose.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die beiden Geräte defekt sind. Testen Sie es zur Bestätigung in einer anderen Steckdose.

Die Installation

Alle elektrischen Installationen müssen von einem Fachmann sorgfältig geprüft werden

qualifiziert und qualifiziert, basierend auf den technischen Standards NBR5410 (von ABNT), die das gibt

Parameter und die Mindestanforderungen an Qualität und Leistung, die die

präsentieren muss, um seinen korrekten und sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Störungen und Einstellungen in der Elektroinstallation

Tests... Fehler in der elektrischen Installation!: oder

So stellen Sie fest, ob die Drähte Strom laden

Tests... Fehler in der elektrischen Installation!: tests

Um herauszufinden, ob die Drähte Energie transportieren, kann man eine Prüflampe mit einer Düse und zwei Drahtstücken und einer Lampe herstellen.

Wenn Sie die beiden Enden des Lampenkabels berühren (eines in jedem Sockelloch oder eines in jedem Kabel), muss die Lampe aufleuchten, wenn sie mit Strom versorgt wird.

Aber es erfordert bereits minimale Kenntnisse über Elektrizität.

Prüfgeräte

Es gibt Testgeräte auf dem Markt, die sehr billig und viel sicherer sind (siehe auch Abschnitt MULTIMETER):

Tests... Fehler in der elektrischen Installation!: oder

Schraubendreher zur Stromprüfung:

Dieser Schalter hat eine LED am Kabel, die leuchtet, wenn ein Kabel oder eine Steckdose berührt wird.

Verwenden Sie einen Testschalter in den Löchern der gewählten Steckdose und prüfen Sie, welcher Schalter die Glühbirne am Schalterkabel aufleuchtet.

Dieses Loch, durch das die Lampe aufleuchtet, ist mit dem Phasendraht oder auch positiven Draht verbunden, der andere ist der neutrale Draht oder auch negativer Draht.

Bei bipolaren Ausgängen kann sich die Phase entweder im rechten oder im linken Loch befinden.

Tests... Fehler in der elektrischen Installation!: elektrischen

Hinweis: Sie müssen den Metallstecker auf der Rückseite des Testschalters berühren, um die Lampe einzuschalten.
Das ist nicht gefährlich.

Quelle: Legrand
Quelle: Eletropaulo

Video Redaktionelle: Prüfen und Messen von elektrischen Anlagen mit Schützen


Menü