Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie W├Ąre Es Mit Einem Gartentagebuch?

F├╝r diejenigen, die wie wir leidenschaftlich gern im Garten arbeiten, kann das F├╝hren eines Anmerkungsjournals eine praktische, n├╝tzliche, kreative und unterhaltsame L├Âsung sein, um alle Eingriffe und Operationen an Pflanzen zu kontrollieren.

Wie w├Ąre es mit einem Gartentagebuch?: gartentagebuch

Das Tagebuch kann Informationen ├╝ber verschiedene Aufgaben, deren Durchf├╝hrung, Wetterbedingungen, Erfolge und Misserfolge enthalten. Sie k├Ânnen das Tagebuch aber auch verwenden, um zuk├╝nftige Pl├Ąne aufzuschreiben und Dinge f├╝r Ihren Garten zu planen.

Schauen Sie sich unsere Tipps und praktischen Tipps an: Sie ben├Âtigen nur eine Agenda oder ein Notizbuch. Grunds├Ątzlich wird Ihr Tagebuch als eine Agenda fungieren, die speziell entwickelt wurde, um alle Arbeiten, die sich 365 Tage lang mit Gartenarbeit befassen, zu protokollieren und zu markieren.

1) Es ist interessant, dass der Inhalt des Tagebuchs durch Monate (und nat├╝rlich Tage) mit Anmerkungen f├╝r jede Jahreszeit geteilt wird, wann immer dies erforderlich ist.
2) Sie k├Ânnen auch j├Ąhrliche Salden erstellen und Daten vergleichen, mit denen Sie die besten Zeiten und Aufgaben f├╝r das folgende Jahr ermitteln k├Ânnen. Diese Analyse basiert auf dem, was richtig gelaufen ist und was nicht funktioniert hat.
3) Notieren Sie die Pflanzen, die Sie s├Ąen m├Âchten, und die beste Zeit f├╝r die Kultivierung.
4) Notieren Sie sich die Einkaufsliste und bestellen Sie Material, Samen und Pflanzen. Dies erleichtert die Kontrolle von Kosten und Ausgaben.
5) S├Ąen, Pflanzen, Einmachen, D├╝ngen, Umpflanzen von Pflanzen und Str├Ąuchern, Pfropfen, Gie├čen: Wenn Sie diese Aufgaben aufschreiben, k├Ânnen Sie die Aktivit├Ąten in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden leiten. Dies hilft, die notwendigen Intervalle einzuhalten und sch├Ądliche Praktiken f├╝r Pflanzen zu vermeiden.
6) Wenn Sie die Merkmale der einzelnen Pflanzenarten und die klimatischen Bedingungen der einzelnen Zeitr├Ąume aufzeichnen, ist es einfacher, die Qualit├Ąt der Endprodukte jeder Ernte zu bewerten und Anpassungen vorzunehmen, um die Ergebnisse zu optimieren.
7) Das Tagebuch ist nicht nur eine wunderbare Aktivit├Ąt f├╝r diejenigen, die gerne im Garten arbeiten, sondern es wird auch zu einer Aufzeichnung des Lernens. Sie k├Ânnen die alten Schriften erneut lesen, um sich zu erinnern und neu zu lernen.

Video Redaktionelle: DIE SCHLIMMSTE ZEIT IM JAHR... "Schnee" im Juni | Gartentagebuch Mitte/Ende Juni 2018

´╗┐
Men├╝