Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Passiflora

Eine Pflanze mit beruhigenden Eigenschaften.

Passiflora: waren


Foto: Jurema Oliveira.

Als die Jesuiten 1588 in Paraguay ankamen, entdeckten sie in der Blume dieses Weinstocks die Symbole des Martyriums Jesu: die Dornenkrone, die drei Nägel, mit denen sie ans Kreuz genagelt waren, die fünf Wunden und die Seile, mit denen sie verbunden waren auf Kalvarienberg. Die Guaranis wurden für die Erklärung der Kirche sensibilisiert, und dies war eine der Methoden, mit denen sie sie katechisierten.

Passionsfrucht ist eine Rebe, die es mit ihren Ranken - Fixierungsorganen - schafft, Pergolen und Dornen zu "kleiden" und ein freundliches und geeignetes Umfeld zum Entspannen zu schaffen. Wir können nicht vergessen, dass seine Frucht einen Wirkstoff namens Passiflorin enthält, der beruhigende Eigenschaften hat.

Verfasser: Raul Cânovas

Wissenschaftlicher Name: Passiflora alata.
Allgemeine Namen: Passionsblume, Passionsblume, Passionsfrucht, Passionsfrucht, gelbe Passionsfrucht, Passionsfrucht, Passionsfrucht, Passionsfrucht, Passionsfrucht, Passionsfrucht, Passionsfrucht.
Synonyme fremd: duftende Granadilla, Passionsblume mit geflügelten Stielen, Passionsblume (auf Englisch); passiflore à tiges ailées (auf Französisch); blume der leidenschaft, pasionaria, milagrera, granadilla, biricuyá, mburucuyá, mburucuyá-guazú (auf spanisch).
Familie: Passionsblumengewächse.
Eigenschaften: flĂĽchtige Kriechpflanze mit Ranken.
Größe: erreicht 20m Länge.
Phänologie: Spätsommer und Frühherbst.
BlĂĽtenfarbe: dunkelrosa mit violetten und weiĂźen Filamenten (parfĂĽmiert).
Laubfarbe: mittelgrĂĽn.
Herkunft: Atlantischer Wald von Bahia bis Rio Grande do Sul, Paraguay und Nordargentinien.
Klima: tropisch / subtropisch (verträgt keinen Frost).
Helligkeit: volle Sonne.

Video Redaktionelle: Passionsblumen Passiflora pflege Standort vermehren schneiden gieĂźen dĂĽngen ĂĽberwintern


MenĂĽ