Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Tibuchina Der Lila BlĂŒten (Tibouchina Urvilleana)

Tibuchina der lila BlĂŒten (Tibouchina urvilleana)

Name Botanico: Tiboucnina urvilliana (DC.) Cogn.

HĂ€ufig gestellte Fragen Tibuchina, quaresmeira

Familie: Familie Melastomataceae

Standort: Heimisch in Brasilien.

Tibuchina - Beschreibung:

Tibouchina

Strauchhöhe von 3 bis 4,5 m, Durchmesser 3,0 m oder mehr, unregelmĂ€ĂŸige Form, stark verzweigt.

Die BlÀtter sind bis zu 13 cm lang, mit in LÀngsrichtung markierten Rippen, die oben leicht behaart sind.

Die BlĂŒten sind auffĂ€llig, flach, 7 cm im Durchmesser, in lila Farbe, sehr dekorativ.

BlĂŒht vom spĂ€ten FrĂŒhling bis zum spĂ€ten Herbst.
Es kann in ganz Brasilien angebaut werden.

Kultivierungsmodus:

Der Anbauort muss sonnig sein, aber in tropischen Regionen entwickelt er sich besser, wenn er in der Stunde der starken Sonne zur HĂ€lfte im Schatten liegt.

O. Der Boden muss fruchtbar seinmit einem guten Gehalt an organischer Substanz.

Um den SĂ€mling zu pflanzen, machen Sie ein Loch, das grĂ¶ĂŸer ist als die Scholle.

In den Boden Sand geben, um eine gute Drainage zu gewÀhrleisten.

Mischen Sie ungefĂ€hr 500 Gramm gut gewĂŒrzten Stallmist mit organischem Kompost, der in den Boden der Grube gegeben wird.

Den Klumpen hinzufĂŒgen, mit dem Rest der Mischung fĂŒllen und gut wĂ€ssern.

Wenn der SĂ€mling zu groß ist, platzieren Sie einen temporĂ€ren Nachhilfelehrer aus Bambus, der leicht mit Baumwollkordel zusammengebunden ist.

Wenn Sie nicht haben TierdĂŒngerSie können 200 Gramm HĂŒhnerstallbett verwenden.

Vermehrung von Tibuchin:

Lila BlĂŒten Tibuchina

Verwenden Sie fĂŒr die Herstellung der SĂ€mlinge der Pflanze Stecklinge aus halb-holzigen Zweigen, die beim Beschneiden des Strauchs gewonnen wurden.

Schneiden Sie den Ast ab, indem Sie ĂŒberschĂŒssige Unterlagen abwischen, ohne die Knospen zu beschĂ€digen.

In Sand, verkohlter Reisschale oder Vermiculit begraben, dabei aufbewahren nasser Untergrund und der BehÀlter mit Kunststoff bedeckt, bis sie verwurzelt sind.

Sie können auch Wurzeln verwenden, wenn es sich um eine kommerzielle SÀmlingsproduktion handelt.

Lassen Sie es in geschĂŒtzter Kultur, bis Sie die Blattentwicklung bemerken.

Entfernen Sie das Produkt und pflanzen Sie es in einen BehĂ€lter mit einem Substrat, das dem fĂŒr das Einpflanzen empfohlenen Ă€hnlich ist.

Landschaftsbau:

tibuchina strauchgarten

Tibuchina, als eine brasilianische einheimische Pflanze von großer Schönheit, sollte mehr anwesend sein in Gartenprojekte.

Die Farbe der BlĂŒten ist auffĂ€llig und da die meisten Pflanzen im Laufe der Zeit ohne BlĂŒten blĂŒhen, können wir einen Bonus eher als EinfĂŒgung in den Garten betrachten.

FĂŒr große RĂ€ume, auf RasenflĂ€chen oder hellen Sparren, fĂŒr Mauern und Schluchten ist ihre Wirkung immer wieder ĂŒberraschend.

Hinweis:

Die Tibouchina urveliana, StrĂ€ucher, lila BlĂŒten, ist nicht die gleiche Pflanze wie die,Tibouchina granulosa-rosa BlĂŒten, Minibaum.
Nur das Genre ist das gleiche.

Form, Höhe, BlĂŒtenfarbe usw., BlĂŒtenstandsart, sind unterschiedlich.

Die Gattung Tibuchina hat von Pflanzen Kriechpflanzen zu BĂ€umen grĂ¶ĂŸerer GrĂ¶ĂŸe, sie sind einheimische Brasilianer.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ