Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Tipps Zum Einpflanzen Von Samen: So Bereiten Sie Den Boden Vor Und Machen Die Ersten Transplantationen

Tipps zum Einpflanzen von Samen: So bereiten Sie den Boden vor und machen die ersten Transplantationen: Samen

Kredit cemara.com.br

* Der Boden muss sterilisiert werden, um die Samen zu erhalten. Sie k├Ânnen diese Art von Substrat bereit finden, aber Sie k├Ânnen es zu Hause tun: Mischen Sie ┬╝ des gemeinsamen Gartens, ┬╝ des Sandes und 2/4 der Pflanzenerde (organischer Kompost). Bis zur vollst├Ąndigen Trocknung in die Sonne stellen und von Zeit zu Zeit den Boden rollen. Das Ideal sind mindestens 24 Stunden Sonne. Sie k├Ânnen den Boden auch 30 Minuten lang f├╝r jedes Pfund Substrat in den Ofen geben. Der ged├╝ngte Boden ist sehr wichtig, da er verhindert, dass die Samen mit Bakterien, Pilzen oder anderen Sch├Ądlingen in Kontakt kommen, verfaulen oder verschlungen werden, bevor sie ├╝berhaupt keimen.

* Vermeiden Sie die Verwendung von nicht zersetzten organischen D├╝ngemitteln in den fr├╝hen Stadien der Pflanzung. Das Substrat kann fermentieren und die Keimung t├Âten. Sie sollten auch Stickstoff vermeiden, eine sehr starke Substanz f├╝r die sich entwickelnden zerbrechlichen Wurzeln. Ein guter Tipp ist die Verwendung von D├╝ngemitteln, die reich an Phosphor und Kalium sind, wie z. B. NPK 0,20, 0,30, 20 oder 4,14, 8: Dies sorgt f├╝r starke und kr├Ąftige Wurzeln. Kalkstein hilft, den pH-Wert des Substrats zu kontrollieren.

* Geben Sie 2 bis 5 Samen in jeden Beh├Ąlter. Im Allgemeinen sollten Sie jeden Samen in einer etwa zwei- bis dreifachen Schicht mit gesiebtem Substrat bedecken. Einige sind so klein, dass sie keine Abdeckung ben├Âtigen.

* Kultivierung mit klarem Leitungswasser sp├╝len, dabei sehr direkten Kontakt mit Chlor vermeiden. Bew├Ąsserung sollte den Untergrund feucht halten, aber nicht durchn├Ąsst. Der Wassermangel im Keimprozess f├╝hrt zum Absterben der Pflanze.

* Was das Licht betrifft, lassen Sie die Setzlinge an einem hellen Ort, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Ein guter Ort ist zum Beispiel ein Fenster, das morgens oder am sp├Ąten Nachmittag die Sonne einf├Ąngt und die kleinen Pflanzen vor starken Winden sch├╝tzt.

* Sobald die Pflanzen 2 oder 3 Paar Bl├Ątter haben, sollten Sie diese schw├Ącheren und kranken vorsichtig entfernen, wobei nur eines in jeder Zelle verbleibt. Gesunde S├Ąmlinge, die entfernt wurden, k├Ânnen in neue Beh├Ąlter umgepflanzt werden. Wenn sie 10 cm hoch sind, k├Ânnen Sie die Pflanze an ihren endg├╝ltigen Standort bringen.

Video Redaktionelle: How To Growing Seedlings Step by Step - Gardening Tips

´╗┐
Men├╝