Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Lernen Sie, Die Feiertage Wieder Gut Zu Machen

Lernen Sie, die Feiertage wieder gut zu machen

Das Ende des Jahres ist da und die besonderen AnlÀsse vervielfachen sich. Es ist der richtige Zeitpunkt, um ein besonderes Outfit, ein eleganteres Haar, ein aufwÀndigeres Make-up zu tragen. Leider ist dies auch die hektischste Zeit, und es kann Zeit sein, einen Termin im Schönheitssalon zu vereinbaren. Der Ausgang? Schminke dich zu Hause!

Es ist weniger kompliziert als es aussieht. Aus diesem Grund haben wir einen selbstgemachten Party-Make-up-Leitfaden fĂŒr helle und dunkle Haut erstellt.

So kaufen Sie die richtigen Produkte

Make-up Fall

Der beste Weg, um das richtige Make-up zu bekommen, ist zweifellos ein Besuch in einem FachgeschÀft, in dem die Teilnehmer auch Maskenbildner sind.

In der Regel analysieren sie das Gesicht des Kunden und fassen die im GeschĂ€ft angebotenen Produkte zusammen, um zu zeigen, wie der gewĂŒnschte Look erzielt werden kann. Lassen Sie mich also wissen, dass Sie an einem dramatischeren, festlicheren Look interessiert sind.

Wenn Ihnen das Endergebnis gefĂ€llt, können Sie alle verwendeten Produkte kaufen - und Sie haben eine kurze Lektion darĂŒber erhalten, wie Sie den Look zu Hause reproduzieren können.

Make-up-Grundlagen

Es ist undenkbar, Make-up auf eine schmutzige Haut aufzutragen: Die Wirkung der Produkte wird nicht nur beeintrĂ€chtigt, da sie viel kĂŒrzer hĂ€lt.

Die erste Regel ist also, dein Gesicht zu waschen! Und entfernen Sie alle Make-up-Spuren, die Sie tagsĂŒber getragen haben.

Die zweite Regel ist, einen gut beleuchteten Ort mit einem nicht zu gelblichen Licht zu suchen. Die Bearbeitung an einem dunklen Ort kann zu katastrophalen Ergebnissen fĂŒhren.

Die haut

Die nÀchste Empfehlung ist, ein immer beliebteres Produkt bei Frauen zu verbreiten: die zuerst, eine Art farbloses oder leicht pigmentiertes Gel, das die Haut auf die Aufnahme der Basis vorbereitet und deren Wirkung stark optimiert.

Mit der Grundierung wird der Untergrund viel gleichmĂ€ĂŸiger, samtiger und haltbarer.

Wenn Sie dunkle Kreise, Pickel oder andere Hautstellen verbergen mĂŒssen, tragen Sie in diesen Bereichen einen leicht (nicht zu starken!) Liner auf, der heller ist als Ihr Hautton. Gut verteilen.

erröten

Tragen Sie eine dĂŒnne Schicht Kompaktpuder auf das gesamte Gesicht auf, um ein verfeinertes Finish zu erzielen.

Das Erröten ist fĂŒr die Produktion von grundlegender Bedeutung: Es verleiht dem visuellen Aspekt Frische und Fröhlichkeit. Schlecht angewendet kann es jedoch beenden.

Entfliehen Sie also den sehr lebendigen Tönen: Bevorzugen Sie Farben wie Pfirsich oder ein dezenteres Rosé.

Es ist vorzuziehen, dass Sie mehr Schichten eines leichteren Puders als einen katastrophalen Pinselstrich mit einem sehr lebendigen Ton auftragen und das Make-up von Grund auf neu beginnen mĂŒssen.

Und vergessen Sie die kleinen BĂŒrsten, die im Etui enthalten sind: Stellen Sie eine voluminöse, abgerundete und abgeschrĂ€gte BĂŒrste bereit. Das Ergebnis ist viel effizienter.

Tipp: Kaufen Sie niemals ein Rouge, ohne es vorher zu versuchen. Die Farbe des GehÀuses kann sich nach dem Auftragen auf das Gesicht radikal Àndern.

Die Augen

Es ist das Augen-Make-up, das dir sagt, dass du gekommen bist. Das heißt, wenn der Anlass festlich ist, sollte der Schatten funkeln!

Augen Make-up

Praktisch jede Make-up-Marke bietet Etuis mit zwei, vier oder sogar sechs verschiedenen Farben an - eine perfekte Palette, um einen vollstÀndigen Look zu kreieren.

Es lohnt sich, auf einen Satz von diesen zu wetten, als mehrere verschiedene Farben und Risiken zu kaufen.

Verteilen Sie zunĂ€chst den helleren Farbton der HĂŒlle ĂŒber die Augenlider und die Linie direkt unter den Augenbrauen. Wenden Sie den mittleren Ton auf die Augenlidfalte und den dunkleren Ton auf die Ă€ußere Ecke des Augenlids an.

Verwischen Sie den Schatten immer, um zu vermeiden, dass die Grenzen der Farben sichtbar werden.

Korrigieren Sie den Strich der Augenbrauen mit einem grafitgrauen Stift und bĂŒrsten Sie ihn dann. GlĂ€tten Sie zu markierte Striche mit den Fingern.

Wenn nötig, tupfen Sie die Haare, die aus dem Augenbrauenbogen herausragen - aber stimmen Sie sie nicht ab. Heute sind die volleren eher in Mode.

Tragen Sie von der Wurzel bis zur Spitze mehrere Schichten Mascara auf, um das Aussehen auch in den unteren Wimpern zu markieren. WĂ€hlen Sie die wasserdichte Version, wenn es sehr heiß ist.

Zum Schluss zeichnen Sie die unteren Augenlider mit einem weißen Stift, um die Augen zu vergrĂ¶ĂŸern. oder mit einem schwarzen Stift fĂŒr einen dramatischeren Look.

Tipp: Hellen Sie den Look auf, indem Sie einen klaren, schimmernden Schatten auf die inneren Augenwinkel auftragen.

Die Lippen

Lippenstift

Wenn Sie sich fĂŒr dunklere Schattierungen entschieden haben, verwenden Sie hellere Lippenstifte wie Nude, Pfirsich oder Champagnerrosa.

Wenn die Augen nicht so belastet sind, werfen Sie den roten Klassiker oder sogar Wein.

Achtung: Goldtöne können das Aussehen altern.

Stellen Sie mit einem feinen Pinsel fĂŒr die Lippen die Kontur der Lippen mit Lippenstift selbst her. Malen Sie dann den Rest.

Video-Schritte

Mit diesem Video der Visagistin Camila Coelho, einer echten Internet-BerĂŒhmtheit, können Sie das Gelernte visualisieren und korrigieren:

Hier ein anderer Look fĂŒr das neue Jahr:

Make-up-Tipps fĂŒr Black Skins

Party Make-up

Die allgemeinen Make-up-Regeln sind universell: Sie gelten sowohl fĂŒr Weiß als auch fĂŒr Orientalisch, fĂŒr Dunkel und Schwarz. Allerdings hat das Make-up fĂŒr dunkle Haut Besonderheiten, die es wert sind, aufgelistet zu werden.

Am wichtigsten ist es, Produkte mit sehr hautnahen Tönen zu finden. Heutzutage haben alle guten Make-up-Marken eine große Auswahl an Farben, die dem Schwarz angemessen sind, ohne die alte Nuance Grau zu hinterlassen.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da bei Mulatten und Schwarzen die Grund- und Kompaktpuderfarbe genau der Hautfarbe entsprechen mĂŒssen - weder heller noch dunkler.

Im Gegensatz zu hellhÀutigen Frauen schÀtzen erdige und goldene Töne Schwarz ohne zu altern. Orangen und Rotweine haben ebenfalls einen enormen Einfluss.

Denken Sie bei Farben immer daran: Je dunkler der Hautton, desto dunkler sollte das Make-up sein!

Probieren Sie einen pflaumendunklen Lippenstift: Er kann gleichzeitig eine sehr kĂŒhne und raffinierte Note verleihen.

Video Redaktionelle: 21 COOLE TRICKS FÜR FRÖHLICHE OSTER FEIERTAGE

ï»ż