Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Weitere Informationen Zu Bildpr√ľfungen

Weitere Informationen zu Bildpr√ľfungen

Die Radiologie ist ein Bereich der Medizin, der bei der Erkennung von Pathologien und Veränderungen in der Struktur der inneren Organe des Körpers hilft.

Die bildgebenden Untersuchungen dienen jeweils mit ihrer Spezifität dazu, diese möglichen Modifikationen zu identifizieren.

Am gefragtesten sind Röntgen, Ultraschall, Tomographie und Magnetresonanztomographie.

Die H√§ufigkeit, mit der sie durchgef√ľhrt werden m√ľssen, ist von Person zu Person unterschiedlich, alle erfordern jedoch eine Nachsorge und die Angabe eines Facharztes und k√∂nnen in Krankenh√§usern durchgef√ľhrt werden. Ultraschallkliniken und Bildlabore.

Die Medizin lebt in ständiger Entwicklung und die Untersuchungen sind Teil dieser Entwicklung, da sie immer mehr eine höhere Bildqualität aufweisen.

Erfahren Sie mehr √ľber die besten Bildpr√ľfungen.

Wie Röntgenstrahlen funktionieren

x ray

Das Röntgenbild analysiert die Veränderungen in Knochen, Brust und Lunge.

Ein K√∂rperteil wird w√§hrend der R√∂ntgenaufnahme freigelegt, daher ist das Tragen einer geeigneten Kleidung - in diesem Fall einer Bleisch√ľrze, die verhindert, dass andere Regionen eine unn√∂tige Dosis Strahlung erhalten - unbedingt erforderlich.

Röntgen ist der älteste Weg, um klinische Bilder zu erhalten.

Ultraschall oder Ultraschall: Funktion

Pr√ľfung

Es ist ein Test, der es ermöglicht, jeden Körperteil in Echtzeit zu visualisieren.

Es wird f√ľr verschiedene Situationen verwendet:

  • Beobachten Sie die Entwicklung des F√∂tus;
  • Beurteilung von Venen und Arterien (Gef√§√üver√§nderungen);
  • √úberpr√ľfen Sie die Schilddr√ľse;
  • Untersuchen Sie die Existenz von Nierensteinen.

Zur Durchf√ľhrung des Ultraschalls liegt der Patient auf einer Trage und erh√§lt in der zu visualisierenden Region eine Gelschicht.

Anschließend wird ein Ultraschallwandler verwendet, mit dessen Hilfe Bilder erstellt werden, die vom Facharzt analysiert werden.

Der transvaginale Ultraschall hat als Hauptziel, den Uterus zu untersuchen und den Krebs durch die Diagnose zu verhindern.

Was ist Tomographie?

Tomographie

Es ist eine detailliertere Untersuchung als das Röntgen, weil es präzisere Bilder liefert.

Neben der Erkennung geringf√ľgiger Knochenver√§nderungen sind CT-Untersuchungen bei Verdacht auf Tumoren bei √Ąrzten sehr gefragt und dienen auch zur Untersuchung von Herz und Gehirn.

Zum Zeitpunkt der Untersuchung wird der Patient angewiesen, sich nicht zu bewegen, um die Qualität der Bilder zu gewährleisten.

Um den CT-Scan durchzuf√ľhren, liegt die Person auf einem speziellen Tisch, der mit kontrollierter Geschwindigkeit in das Innere einer R√∂hre geschickt wird.

Die von der Maschine emittierten Röntgenstrahlen passieren den Körper und erzeugen die Bilder des zu analysierenden Bereichs.

Bedeutung der Magnetresonanztomographie

Magnetresonanz

Es handelt sich um ein nicht-invasives Verfahren, mit dem sich verschiedene Bereiche des menschlichen Körpers wie Lunge, Herz und Knochen detailliert untersuchen lassen.

Hier sind die wichtigsten Funktionsst√∂rungen, die durch die Pr√ľfung diagnostiziert werden k√∂nnen:

  • M√∂gliche Tumoren;
  • AVC;
  • Verletzungen der Knochen wie B√§nder und Knorpel;
  • Gehirn ver√§ndert sich.

Im Gegensatz zur CT wird bei der Magnetresonanztomographie keine Strahlung verwendet und die Bildgebung erfolgt in drei verschiedenen Ebenen, während die Tomographie "Schicht" -Körperbilder liefert.

Die Ausstattung ist auch anders, da bei der MR die R√∂hre des Ger√§ts gr√∂√üer ist und √Ėffnungen an den Enden aufweist, die ein Magnetfeld erzeugen, das Radiowellen auf den K√∂rper richtet.

Sowohl Tomographie als auch MRT d√ľrfen keine Metallgegenst√§nde verwenden.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist es notwendig, eine bestimmte Sch√ľrze zu verwenden, wenn wir eine R√∂ntgenaufnahme machen?
Das St√ľck wird verwendet, um zu verhindern, dass andere Bereiche des K√∂rpers unn√∂tig bestrahlt werden. Die R√∂ntgenuntersuchungen werden mit einer Bleisch√ľrze durchgef√ľhrt, da das Metall dicht und billiger ist. Es ist bemerkenswert, dass die Strahlung umso widerstandsf√§higer ist, je dichter das Material ist.

Tomographie

Verwendet Ultraschall Strahlung?
Der Test verwendet keine Strahlung, ist sicher und birgt ein geringes Komplikationsrisiko.

Warum erfordern einige CT-Scans Kontrastmittel?
Durch den Kontrast können einige Körperteile mit einer besseren Qualität betrachtet werden. Kontrast wird injiziert, um die untersuchten Strukturen hervorzuheben.

Kann Ultraschall den Fötus schädigen?
Viele erfahrene Praktiker empfehlen, dass die Bildgebungsuntersuchung nicht oft durchgef√ľhrt wird, um die Neugier der Mutter auf ihr Baby zu heilen. Daher ist es unerl√§sslich, den Ultraschall bedarfsgerecht durchzuf√ľhren, was von einem Arzt angezeigt werden muss. Es ist erw√§hnenswert, dass der F√∂tus in den ersten drei Monaten anf√§lliger f√ľr √§u√üere Faktoren ist. Daher muss in dieser Zeit die Sorgfalt verdoppelt werden.

Die Methoden der diagnostischen Bildgebung werden st√§ndig weiterentwickelt und helfen nicht nur bei der Pr√§vention und Diagnose von Krankheiten, sondern auch √Ąrzten in Notsituationen, insbesondere in F√§llen der Neurologie.

Video Redaktionelle: Nix Besond'res #15 - VR Zeitreise

ÔĽŅ