Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Machen Sie Geplante Küchenmöbelpflege

Machen Sie geplante Küchenmöbelpflege

Sie haben Ihre Küche mit geplanten Möbeln renoviert.

Sie immer sauber und gepflegt zu halten, ist der Schlüssel, um sie viele Jahre lang in einwandfreiem Zustand zu erhalten.

Erfahren Sie wie.

Geplante Küchenmöbel reinigen

Verwenden Sie ein sauberes, weiches Tuch, das leicht mit warmem Wasser angefeuchtet ist (gerade genug, um an Staub zu haften), und trocknen Sie es dann sofort ab.

Verwenden Sie für hartnäckige Flecken ein sauberes, mit milder Seife und Wasser angefeuchtetes Tuch (Seife mit Stückgarn, Seife mit Stückglycerin, Glycerin-Geschirrspülmittel).

Reinigen Sie die Möbel regelmäßig, da sich der Staub mit der Zeit nicht nur stumpf und stumpf an den Armaturen, der Verbindung oder anderen Stellen ansammeln kann, sondern auch unangenehm und schwer zu entfernen ist.

Achtung

Die Tücher sollten nicht sehr nass sein, da Wasseransammlungen die Möbel beschädigen können. Darüber hinaus gibt es Chemikalien und Materialien, die bei der Reinigung unbedingt vermieden werden sollten, da sie Oberflächen zerkratzen oder Flecken hinterlassen können:

    Verwenden Sie nicht:

    • Nasses Tuch;
    • Trockenes Tuch;
    • Reinigungsmittel, Instantreiniger, Seifen- und Backöfen oder Ammoniakreiniger;
    • Harte, raue Schwämme und Stahlstrohhalme.

    Vermeiden Sie auch den Kontakt mit scharfen Gegenständen - diese können die Möbel zerkratzen.

    Reinigung von modulierten Gläsern

    Reinigungsprodukte

    Reinigen Sie die Gläser mit einem geeigneten Tuch oder Papiertuch mit Wasser oder Glasreiniger. Verwenden Sie Alkohol, um hartnäckige Flecken zu entfernen.

    Sprühen Sie keine Produkte direkt auf das Glas: Spritzer können direkt auf die Möbel gelangen und Beschichtungen und Zubehör beschädigen.

    Vermeiden Sie auch trockene Tücher, Stahlschwämme und scheuernde Gegenstände: Reibung kann das Glas beschädigen.

    So reinigen Sie Scharniere und Objektträger

    Verwenden Sie nur ein trockenes Tuch: Scharniere und Objektträger sind mit einer Ölschutzbeschichtung versehen. Wenn eine Chemikalie verwendet wird, kann sie entfernt werden, und das Scharnier ist ungeschützt.

    Gegebenenfalls flüssiges Vaseline ohne Überschuss verwenden.

    Vermeiden Sie im Allgemeinen alkalische und saure Substanzen wie Essig, Zitrone und Salz. Im Laufe der Zeit können sie die Möbel beschädigen.

    Das Reinigen der Scharniere und Schlitten ist jedoch unerlässlich, da die Ansammlung von Staub, Fett und Feuchtigkeit deren Betrieb behindern und / oder Oxidation verursachen kann.

    Reinigen der Knöpfe

    Küchenschränke

    Verwenden Sie nur ein weiches Tuch, das mit Wasser und Alkohol in einem Anteil von jeweils 50% angefeuchtet ist. Dann gründlich trocknen.

    Verwenden Sie nicht:

    • Reinigungsmittel;
    • Schleifmittel oder Gegenstände, da diese die Griffe beflecken und beschädigen können.

    Strohoberflächen reinigen

    Verwenden Sie nur Staubtuch oder feuchtes Tuch mit milder Seife und Wasser.

    Vermeiden Sie:

    • Reinigungsmittel, hauptsächlich Alkohol;
    • Abrasive Produkte oder Gegenstände, da sie die Naturfasern depigmentieren und Schäden verursachen können.

    Reinigen von Gofrato (lackiert) oder Lack

    Der Gofrato ähnelt Formica und wird in flüssiger Form auf glatten Holzoberflächen aufgetragen.

    Verwenden Sie ein sauberes, weiches Tuch, das mit warmem Wasser angefeuchtet ist - gerade genug, um am Staub zu haften. Sofort trocknen.

    Verwenden Sie für hartnäckige Flecken das mit milder Seife und Wasser angefeuchtete saubere Tuch. Mit einem weichen Tuch vollständig trocknen.

    Weitere Tipps zum Erhalt Ihrer modularen Möbel

    • Um Schäden an Möbeln, einschließlich Schubladen und Regalen, zu vermeiden, wird das maximale Gewicht berechnet, indem das Gewicht auf der Oberfläche verteilt wird. Überprüfen Sie das Handbuch des Herstellers, um zu vermeiden, dass sich Möbel und Regale aus diesem Material nicht verziehen.
    • Klettern Sie nicht über die Schubladen, um die Oberseiten zu erreichen. Achtung bei Kindern, die normalerweise offene Schubladen als Treppen benutzen;
    • reinigung

      Die Sonnenstrahlen sollten nicht direkt auf die Möbel fallen - auch nicht durch abgedunkeltes Glas, Folie und Vorhänge -, da sie ihre ursprünglichen Eigenschaften und Farben verändern können.
    • Ziehen Sie während der Reinigung keine Gegenstände auf die Möbel, da diese Kratzer auf den Möbeln verursachen können.
    • Lehnen Sie sich niemals an die Türen, da Sie diese deregulieren können.
    • Ziehen Sie keine feuchten oder nassen Handtücher über die Möbeltüren, da Feuchtigkeit im Laufe der Zeit bleibende Schäden verursachen kann.
    • Stellen Sie keine Töpfe, Pfannen, Backformen und andere Utensilien auf die Theken, da dies zu Beschädigungen führen kann. Verwenden Sie immer Stützen oder Unterstützer, um heiße Gegenstände auf Arbeitsplatten zu platzieren.
    • Schneiden Sie keine Lebensmittel direkt auf den Theken, da die Klingen die Oberfläche der Produkte beschädigen können. Verwenden Sie zum Schutz immer Bretter und Stützen.
    • Vermeiden Sie den Kontakt von Tinte (einschließlich Stiften und Hydrokernen) mit den Beschichtungen der Schränke und der Abdeckungen, da diese Flecken verursachen können. Verwenden Sie Stifthalter und Trennwände, um diese Materialien aufzubewahren.
    • Halten Sie die Möbel immer frei von Feuchtigkeit. Verwenden Sie Dichtungen an den Verbindungsstellen der Oberseiten und sinken Sie mit den Wänden. Überprüfen Sie das Hydrauliksystem regelmäßig, um Undichtigkeiten zu vermeiden.
    • Die Bereiche um die Spüle, den Ofen und die Fußleisten sind anfälliger für Feuchtigkeit und verdienen besondere Aufmerksamkeit. Achten Sie darauf, auf Möbel verschüttete Flüssigkeit sofort zu trocknen, vermeiden Sie hohe Temperaturen und scharfe Werkzeuge.
    • Die Möbel aus MDF werden ab Werk ohne jegliche Art von Pilzen, Termiten oder Schädlingen und allgemein versendet. Da sie aus Holz gewonnen werden, können sie angegriffen werden, wenn sie mit bereits befallenen Produkten oder Standorten in Kontakt kommen. Wir empfehlen, dass Sie in regelmäßigen Abständen eine Dedetektion / Desinfektion in der Umgebung durchführen. Im Falle einer Termitenanamnese wird empfohlen, diese vor der Installation der Möbel zu desinfizieren. Rohstoffe sollten keiner Wassereinwirkung ausgesetzt werden.
    • Überprüfen Sie bei der Auswahl von Reinigungsmitteln immer deren chemische Zusammensetzung, um festzustellen, ob sie mit Möbelmaterialien und -zubehör kompatibel sind.
    • Genau wie bei einem Auto, das regelmäßig überarbeitet werden muss, sind die geplanten Möbel mit Türen, Schubladen und Beschlägen ausgestattet, die ständig in Bewegung sind. Daher sind professionelle Überprüfungen erforderlich, um unnötigen Verschleiß und unnötige Wartung zu vermeiden.

    Diese Pflege gilt für alle geplanten Möbelumgebungen.

    Clebio Santos - spezialisiert auf die Konstruktion und Montage von modulierten Möbeln der Firma Arquitetando Búzios.
    (22)2623-4200

    Video Redaktionelle: