Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Lösen Sie Druckerprobleme Auf Einfache Weise Und Speichern Sie Sie

Lösen Sie Druckerprobleme auf einfache Weise und speichern Sie sie

Die Technologie schreitet weiter voran, aber wir können nicht immer mithalten.

Bei Druckern kann es nicht anders sein: Je aktueller, je weniger wir sie kennen und je mehr Probleme wir haben können.

Der erste Drucker wurde 1938 erstellt; Seitdem sind mit der EinfĂĽhrung des Canon-Laserdruckers mehrere Modelle auf den Markt gekommen, die modernsten seit 1983.

Seitdem gab es viele Neuerscheinungen und Innovationen, wie Tintenstrahldrucker, Thermodrucker und größere Modelle wie Offsetdrucker und moderne Plotterdrucker.

Da aber nicht alles perfekt ist, haben auch die modernen Drucker keine technischen oder funktionellen Probleme.

Hier finden Sie eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der Sie häufig auftretende Druckerprobleme lösen und Kosten durch fachkundige Unterstützung vermeiden können.

Problem: Druckwarteschlange

Das Problem ist so häufig wie es aussieht und kann durch zwei Faktoren verursacht werden: Papiermangel im Fach (unglaublich, es scheint, passiert!) Oder sehr schwere Dokumente.

In diesem Fall blockieren diese Dateien die Druckwarteschlange, können jedoch über den Spooler behoben werden:

Gehen Sie in Windows 7 zu Startmenü → Geräte und Drucker → Doppelklicken Sie auf den Drucker → Geben Sie die Dokumente in die Warteschlange ein und löschen Sie sie.

Drücken Sie in Windows 8: Windows + R, um den Ausführungsbefehl zu öffnen. Geben Sie Folgendes ein: "Steuerung" → Drücken Sie die Eingabetaste → Wechseln Sie zur Systemsteuerung → Klicken Sie auf Geräte und Drucker → Doppelklicken Sie auf den Drucker → Geben Sie Dokumente in das Feld ein Zeile und löschen Sie jeden.

Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie es unter Windows Vista, 7 und 8 folgendermaĂźen:

  • DrĂĽcken Sie die Tasten Windows + R und geben Sie ohne die AnfĂĽhrungszeichen "services.msc" ein. Klicken Sie dann auf OK.

Drucker reparieren

  • Suchen Sie im folgenden Fenster nach "Print Spooler", klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie die Option "Stop" und warten Sie einige Sekunden.

Drucker reparieren

  • Ă–ffnen Sie den Bildschirm "Druckwarteschlange" erneut und prĂĽfen Sie, ob die Dokumente verschwunden sind.
  • Wiederholen Sie den zweiten Schritt, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf "Print Spooler" und wählen Sie die Option "Start". Nach einigen Sekunden wird der Dienst neu gestartet.

Drucker reparieren

In Windows XP:

  • Gehen Sie zum StartmenĂĽ und klicken Sie auf "AusfĂĽhren";
  • Geben Sie das Wort "cmd" (ohne AnfĂĽhrungszeichen) ein und klicken Sie auf OK.

Drucker reparieren

  • Geben Sie im folgenden Fenster Folgendes ein: "net stop spooler" und drĂĽcken Sie die Eingabetaste, um den Dienst zu unterbrechen.

Drucker reparieren

  • Geben Sie danach "net start spooler" ein, damit es neu gestartet wird.

Drucker reparieren

Ă–ffnen Sie die Druckwarteschlange erneut, um sicherzustellen, dass sie leer ist, und drucken Sie sie erneut.

Drucker: Tintenprobleme

Dieses Problem tritt auf, wenn der Drucker viel Zeit inaktiv ist.

Die Tinte in der Patrone trocknet aus und der Druck schlägt fehl oder die Bilder und der Text sind verschmutzt.

Sie können dieses Problem mit einer einfachen Reinigung Ihrer Tintenpatrone lösen:

Schauen Sie auf die Rückseite Ihrer Patrone, es gibt einige Lichtpunkte, sogenannte elektrische Kontakte. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen oder ein weiches Material mit etwas Wasser, entfernen Sie den Überschuss und reiben Sie die Kontakte vorsichtig über die Tintendüsen.

Drucker reparieren

Beachten Sie, dass im Drucker auch elektrische Kontakte vorhanden sind, die mit den Patronen verbunden sind. Wiederholen Sie bei ausgeschaltetem Drucker den Reinigungsvorgang und warten Sie 10 Minuten, bis beide getrocknet sind.

Drucker reparieren

Starten Sie dann den Drucker neu und starten Sie den Druckvorgang!

Wenn das Problem nicht behoben ist, tauschen Sie am besten die Tintenpatrone aus.

Im Drucker steckendes Papier

Das letzte, aber nicht das letzte Problem ist ein Papierstau oder eine Papierstauung im Drucker.

Es ist das ärgerlichste der Probleme, weil es keinen offensichtlichen Grund dafür gibt (es sei denn, es gibt Frequenz!), Und es ist auch am einfachsten zu lösen:

  • Schalten Sie den Drucker aus.
  • Ă–ffnen Sie alle Teile, die sich im Papierpfad befinden, damit kein Teil zurĂĽckbleibt
  • Stellen Sie sicher, dass der Rest des Papiers im Fach normal ist (ausgerichtet, trocken), und starten Sie anschlieĂźend den Drucker neu und drucken Sie erneut.

Ihr Drucker ist kein 7-Kopf-Fehler, und es ist auch kein Problem, das ein sehr erfahrener Techniker verdient.

Die größten Probleme, die Sie selbst lösen können, sind Ruhe, Aufmerksamkeit und unsere unglaublichen Tipps!

Video Redaktionelle: 7 Ways to Fix Laptop Battery Not Charging 2019 | Laptop Battery Plugged in not Charging Solved!!!


MenĂĽ