Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Benutzung Des Mikrowellenofens!

Benutzung des Mikrowellenofens!

Bedienung

Im Mikrowellenherd ist keine interne Wärme vorhanden.

Die Mikrowellen erreichen das Lebensmittel von allen Seiten und dringen bis zu einer Tiefe von 2 bis 4 cm ein, die je nach Beschaffenheit des Lebensmittels variiert.

Die Mitte des Garguts wird durch Wärmeübertragung von außen nach innen gekocht.

Die Mikrowellen durchdringen Glas, Porzellan, Keramik, Papier und Kunststoff und beeinflussen diese Materialien nicht.

Optimierung

Es ist sehr wichtig, das Essen immer zuzudecken, wenn wir es erhitzen, sei es im normalen Ofen oder in der Mikrowelle.

Auf diese Weise bleiben die Feuchtigkeit und Frische der Lebensmittel erhalten und es wird Energie oder Gas gespart, indem die Garzeit verkürzt wird.

Verpflegung

Wenn Sie Lebensmittel in eine Schüssel geben, ordnen Sie sie an den Rändern der Schüssel an und lassen Sie dabei einen Zwischenraum zwischen den Stücken.

Legen Sie keine übereinander.

Wenn möglich, ordnen Sie das Essen im Kreis an

Zu bedecken

Genau wie beim herkömmlichen Garen neigt die Feuchtigkeit von Lebensmitteln dazu, während des Garens in der Mikrowelle zu verdampfen.

Um dies zu vermeiden, können verschiedene Arten von Abdeckungen verwendet werden: Glas, Geschirr, wasserfestes Papier, Spezialkunststoffe, Papiertücher und andere.

Lassen Sie bei Verwendung von klebendem Kunststoff eine Öffnung für den übermäßigen Dampfaustritt frei. Wenn der Kunststoff nicht speziell für Mikrowellenherde geeignet ist, lassen Sie ihn die Lebensmittel nicht berühren.

Benutzung des Mikrowellenofens!: nicht

Durchbohren

Lebensmittel mit Membranen oder Häuten sollten beim Garen im Mikrowellenofen punktiert werden, damit der Dampf entweichen kann und ein Platzen der Membran verhindert wird, wodurch Lebensmittel platzen können.

Das Eigelb und das Eiweiß mit einem Zahnstocher einstechen, mit der Gabel die Kartoffelschale und anderes ganzes Gemüse bohren; einen Apfelstreifen ganz schälen; kleben mit Gabel, Würstchen, Würstchen usw.

Aluminiumfolie

Sehr gut geeignet, um bestimmte Bereiche des Kochens zu schützen, die sich bereits am richtigen Ort befinden, und so deren Austrocknung zu verhindern. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Aluminiumfolie die Innenwände des Gehäuses nicht berührt.

In diesem Fall entstehen Funken und die Mikrowelle kann beschädigt werden.

Die Mikrowellen werden im Metall reflektiert.

Dies ist der Grund, warum sich die Speisen in Metallutensilien nicht erwärmen.

Gerüche entfernen

Ich - 1 Tasse Wasser und 2 Zitronenscheiben in ein feuerfestes Glas geben.
2 Minuten erhitzen, hohe Leistung. Nehmen Sie die Karaffe aus dem Inneren des Ofens und wischen Sie sie mit einem weichen Tuch ab.

II - Um Gerüche aus der Mikrowelle zu entfernen, wischen Sie die Innenseite mit einem in Backpulver und warmem Wasser getränkten Tuch ab.

III - Stellen Sie eine Schüssel mit Wasser und einigen Lorbeerblättern, schalten Sie die hohe Leistung ein und lassen Sie es kochen.

Gekocht, die Mikrowelle ausschalten und die Schüssel 10 Minuten in der Mikrowelle ruhen lassen

Video Redaktionelle: Einbau-Dampfgarer mit Mikrowelle - Technik | Miele


Menü