Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Klima Teil Iii - Wasser

Klima Teil III - Wasser: Teil

Ein weiterer relevanter Faktor in der Phytogeographie ist Wasser. Ein Viertel des festen Bodens auf unserem Planeten ist wegen der Trockenheit und insbesondere wegen des großen Unterschieds zwischen Höchst- und Mindesttemperatur innerhalb von 24 Stunden fĂŒr jede Art von Flora unwirtlich. Ein anderes Viertel ist halbtrocken und lĂ€sst nur wenig dichte Vegetation zu. So zeigen sich die Steppen in Russland und die Caatinga oder weiße nordöstliche Mato, wobei letztere den grĂ¶ĂŸten Teil des Jahres spĂ€rlich und verfĂ€rbt sind, wĂ€hrend die Mandacarus (Tillandsia milagrensis, Encholirium spectabile usw.), der Xiquexique und einige BĂ€ume wie der BraĂșna-do-SertĂŁo, der Pau-d'arco-Roxo und der Juazeiro. Diese Flora vegetiert mit einer sehr geringen Luftfeuchtigkeit.

Die restlichen 50% der Erde erhalten RegenfĂ€lle in HĂŒlle und FĂŒlle und intensives Sonnenlicht, was zu Hitze fĂŒhrt. Diese Faktoren wĂŒrden die Entstehung von WĂ€ldern in FĂŒlle ermöglichen, der Tropenwald weist jedoch eine grĂ¶ĂŸere Artenvielfalt auf als die Zonen des gemĂ€ĂŸigten Klimas. Die feuchten WĂ€lder zwischen dem Tropic of Cancer und dem Tropic of Capricorn, die 6% der ErdoberflĂ€che einnehmen, sind Ă€ußerst floristisch geprĂ€gt und ermöglichen nicht nur die Entwicklung von BĂ€umen und Palmen, sondern auch das Klettern von Reben, StrĂ€uchern und KrĂ€utern FĂŒr jeden Zentimeter Boden und jede Menge Klarheit.

Brasilien hat im globalen Kontext mit 30% der weltweiten WĂ€lder einen enormen Vorteil. Peru, Ecuador und Kolumbien weisen ebenfalls 40.000 Arten auf. Zusammen besitzen diese drei LĂ€nder nur 2% der ErdoberflĂ€che. Wir finden auch tropische WĂ€lder in Mittelamerika, jenseits der afrikanischen KĂŒste, die vom Golf von Guinea gebadet wird, im östlichen Teil von Madagaskar, in Mosambik, in SĂŒdostasien, in Indonesien, in SĂŒdindien und hier in unserem Land in der Region das 40% des Staatsgebiets einnimmt und sich im Atlantischen Wald befindet, der von Rio Grande do Norte bis Rio Grande do Sul parallel zur brasilianischen KĂŒste verlĂ€uft.

Video Redaktionelle: Mikro Klima erzeugen? bringt VerdunstungskĂŒhlung etwas? Air Cooler mit Wasser und Eis betanken

ï»ż
MenĂŒ