Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Weinkeller: Wie Man Wählt

Weinkeller: Wie man wählt

Weinliebhaber wissen, dass die Lagerung von Flaschen f√ľr die Aufrechterhaltung der Qualit√§t und die Vermeidung von Unf√§llen mit Spezialflaschen unerl√§sslich ist.Um den urspr√ľnglichen Geschmack und das urspr√ľngliche Aroma f√ľr lange Zeit zu gew√§hrleisten, ist es ideal, die Getr√§nkevorr√§te in klimatisierten Weing√ľtern aufzubewahren. Verstehe, wie sie funktionieren.

Klimatisierte Weing√ľter arbeiten mit einem elektronischen System, mit dem die Temperatur vom Verbraucher bestimmt werden kann. Die Funktion garantiert zu jeder Jahreszeit ideale Bedingungen f√ľr den Weinvorrat.

Dennoch gibt es verschiedene Arten und Modelle von Weinkellern, die Sie ausw√§hlen k√∂nnen. Um Ihnen bei dieser Entscheidung zu helfen, haben wir einige Tipps zu den Merkmalen und der richtigen Indikation f√ľr Sie zusammengestellt.

Weinkeller: Kapazität und Größe

Dies ist die erste Frage, die ber√ľcksichtigt werden sollte.

F√ľr diejenigen, die einfach nur einen guten Wein probieren und die Flaschen gut aufbewahren m√∂chten, muss der Weinkeller nicht sehr gro√ü sein - idealerweise sollte man einen mit einem Fassungsverm√∂gen von 20 Flaschen kaufen.

F√ľr echte Trinker ist es am besten, ein Modell mit einem Fassungsverm√∂gen zwischen 100 und 200 Flaschen zu kaufen.

Die sehr kleinen Linien, in denen vier bis acht Flaschen aufbewahrt werden können, sind nicht zu empfehlen, da sie bei eingeschränkter Kapazität viel Energie verbrauchen.

Beheizte Kellertemperatur

Wein

Rot- und Weißwein können gemeinsam im beheizten Weinkeller gelagert werden

Die ideale Temperatur, um die Rotweine im Keller zu konservieren, liegt zwischen 14¬į C und 18¬į C.

Wei√üwein sollte im Durchschnitt bei 6¬į C serviert werden. Sie k√∂nnen jedoch auch zusammen mit Rotweinen gelagert werden. Lassen Sie die Wei√üweine einfach l√§nger stehen, bevor Sie sie verzehren.

Ros√©weine sollten bei einer Temperatur zwischen 10¬į C und 13¬į C gelagert werden, w√§hrend die angereicherten Weine - wie Porto - eine Temperatur zwischen 16¬į C und 20¬į C verlangen.

Es gibt auch klimatisierte Weing√ľter, die in zwei Zonen unterteilt sind, so dass Sie zwei verschiedene Arten von Getr√§nken zubereiten k√∂nnen, ohne sich um die Qualit√§t sorgen zu m√ľssen.

Beheiztes Weinkellerk√ľhlsystem

In klimatisierten Weing√ľtern gibt es zwei Arten der K√ľhlung: durch W√§rmeaustausch und durch Kompressoren.

Sehr h√§ufig in Restaurants verwendet, sorgt das System mit Kompressoren f√ľr eine konstantere Temperatur.

Das W√§rmeaustauschsystem ist in Privathaushalten vorteilhafter, da es nicht zu hei√ü ist. Sie m√ľssen jedoch das Klima der Region kennen, in der Sie leben. Wenn die Temperatur √ľber 25¬į C steigt, stellt sich heraus, dass diese Art von Keller unwirksam ist.

Schloss und Sicherheitsalarm f√ľr Ihren Keller

beheizter Keller

Je weniger wir einen Keller öffnen, desto konstanter ist seine Innentemperatur und desto besser ist folglich der Wein.

Aus diesem Grund verf√ľgen einige Modelle der klimatisierten Weinkellerei √ľber eine Alarmanlage, die die √Ėffnungszeit meldet und verhindert, dass diese f√ľr l√§ngere Zeit ge√∂ffnet bleibt, und sie beim Schlie√üen automatisch verriegelt.

Weitere Tipps zur Auswahl des idealen beheizten Weinkellers

  • Eine gute Option ist die Wahl eines Modells mit Innenbeleuchtung, da Sie nach Flaschen suchen k√∂nnen, ohne den Keller eine Weile offen zu lassen. Es wird auch die Wahl von einem angezeigt, das eine Glast√ľr hat, die sogar mehr Zugang erleichtert;
  • Eine gute Marke ist die, die eine effiziente und schnelle technische Unterst√ľtzung bietet - mit Service und Reparatur in bis zu 12 Stunden. Es ist nach wie vor wichtig, den Ruf der Marke zu √ľberpr√ľfen und festzustellen, ob Beschwerden von Verbrauchern vorliegen.
  • W√§hlen Sie Modelle mit kippbaren Schubladen, die den Zugang zum Wein erleichtern. Es ist auch notwendig, Platz f√ľr Flaschen mit speziellen Formaten zu haben;
  • Alle Weine k√∂nnen im Keller gelagert werden. Mit der Zeit verbessern sich jedoch nicht alle - viele Marken und Typen haben Verfallsdaten. Achten Sie also auf die Art des Weins, den Sie konsumieren, und w√§hlen Sie immer die kurzen vor.

Diejenigen, die einen Weinkeller kaufen m√∂chten, wissen, dass es nicht viele M√∂glichkeiten gibt, aber es ist notwendig, gut genug zu recherchieren, um sicherzustellen, dass der Erwerb ihre Weine konserviert und sie immer f√ľr eine gute Wertsch√§tzung bereit l√§sst.

Video Redaktionelle: Wein f√ľr Anf√§nger - Ein Sommelier im Verh√∂r

ÔĽŅ