Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Die Am Häufigsten Verwendeten Wörter In Elektrizität... Von A / C

Die am häufigsten verwendeten Wörter in Elektrizität... von A / C

- Ampère (A):
Messung der durch einen Leiter fließenden elektrischen Strommenge. Jeder Leistungsschalter im Verteiler hat die Amperezahl, die der Leistungsmenge des von ihm versorgten Stromkreises entspricht.

- Amperemeter
Gerät zum Messen des Wertes eines elektrischen Stroms.

- Energiespeicher
Allgemeiner als Batterie oder Batterie bekannt, kann sie aufgeladen werden oder nicht. Wird in der Notbeleuchtung und im Ruhezustand verwendet, um die Energie eines Stromkreises zuzuführen oder ein akzeptables Mindestlichtniveau wiederherzustellen, wenn keine Netzstromquelle vorhanden ist.

- Erdung
Dabei wird ein niederohmiger Stromkreis permanent oder vorübergehend intensiv mit der Erde verbunden. Dieser Akt hat eine Schutzfunktion gegen Stromschläge.

- AWG
Akronym für American Wire Gauge, nordamerikanische Bezeichnung für die Dicke von Drähten und elektrischen Kabeln. Die Standardmetrikreihe in mm² wird derzeit in Brasilien verwendet.

Benjamin
Mehrfache elektrische Erweiterung, um die Anzahl der an einem Punkt verfügbaren Steckdosen zu erhöhen.

- Kabel und Leitungen:
Stromleiter für die Verbrauchsstelle. Die Stromkapazität der beiden ist die gleiche, solange der Querschnitt (Dicke des Kupfers) gleich ist. Beide sind mit einer isolierenden Kunststoffbeschichtung versehen. Das Garn ist zwar einzigartig, das Kabel besteht jedoch aus einer Reihe von Filamenten. Das Garn kostet in der Regel weniger und das Kabel lässt sich einfacher verlegen. Unabhängig von der Option ist es wichtig, dass das Produkt rauchfrei und von guter Herkunft ist.

- Kapazität
Skalare Größe mit einer Eigenschaft, die ein System von Leitern und Dielektrika aufweist, die Energie speichern, wenn sie einem elektrischen Feld ausgesetzt werden.

- Kondensator
Elektrisches Gerät zum Einführen von Kapazität in einen Stromkreis. Mit diesem Gerät können Sie den Leistungsfaktor korrigieren. Infolgedessen werden wir aufgrund der besseren Ausnutzung der Last des elektrischen Netzes eine größere Energieeffizienz haben. Bei der Beleuchtung werden als Kondensatoren die Startkondensatoren verwendet. Keramikkondensatoren filtern auch harmonische Verzerrungen heraus. Dieses Gerät bleibt nach seiner Aktivierung unter Spannung, auch wenn der Stromkreis danach ausgeschaltet wird. Da die Drähte nicht von allen Herstellern verwendet werden, ist es ratsam, die verbleibende Last beim Austausch und bei der Wartung mit einem einfachen "Rinnsal" der Enden der Ausgangskabel zu entladen.

- Installierte Last
Die Summe der Nennleistung der im betriebsbereiten Verbraucher installierten elektrischen Betriebsmittel in Kilowatt (kW).

- Schaltung:
Satz elektrischer Leiter, die eine bestimmte Anzahl von Punkten bedienen. Es gibt Geräte mit höherer Leistung, wie z. B. elektrische Duschen, für die nur eine Schaltung erforderlich ist.

- Elektrischer Stromkreis
Segment der elektrischen Leiter, die einen Teil eines größeren Stromnetzes bilden. Elektrogerätesatz, der von derselben Stromquelle gespeist und von denselben Leistungsschaltern oder Sicherungen geschützt wird.

- Leitung (oder Leitung):
Der Kanal, durch den die elektrischen Leiter verlaufen. Es gibt die flexiblen, in den Konstruktionen verwendeten und die niedrigere Preise haben, und die starren, die im Allgemeinen verwendet werden, wenn das Netz sichtbar ist oder in Betonplatten.

- Gruppenkommando
Gerät zum Schalten mehrerer Lichtpunkte, wodurch die Leistung der automatischen Steuerung erhöht wird.

- Einzelbefehl
Gerät zum Schalten des Stromkreises von einem einzigen Lichtpunkt.

Wechseln
Mechanismus, der den Effekt des Austauschs von Schaltkreisen liefert. Diese mechanische, elektrische oder elektronische Manövriervorrichtung hat die Hauptfunktion, die bestehende Verbindung von einem Leiter oder Stromkreis auf einen anderen zu übertragen.

- Betriebsbedingungen
Vom Hersteller angegebene Bedingungen, unter denen das Gerät betrieben werden kann.

- Nennbetriebsbedingungen
Bedingungen, die den Betrieb einer elektrischen Anlage oder eines elektrischen Betriebsmittels charakterisieren, innerhalb des für ihre Nennwerte zulässigen Bereichs.

- Elektrischer Leiter
In der Regel wird ein metallisches Produkt verwendet, um elektrische Energie zu transportieren und in einem breiten Netzwerk zu verteilen. In dieses Konzept passen wir die Drähte, Kabel und Rutschen. Jegliche Gegenstände, die diese Eigenschaft haben und die versehentlich in der Anlage in Kontakt mit einem Stromkreis kommen und unter Spannung stehen, können Stromschläge, Ableitströme oder sogar Brände verursachen.

- Anschlüsse
Schnelle Auftragsvorrichtungen, die zum Herstellen von Spleißen oder elektrischen Verbindungen mit mechanischen Mitteln (Schrauben, Kompressionen, Verriegelungen usw.) verwendet werden.

- Stromverbrauch
Menge der von einem Verbraucher verbrauchten elektrischen Energie, die vom Verteiler der elektrischen Anlage in einem bestimmten Zeitraum angeboten und gemessen wird. Die Größe, die es definiert, ist kWh (Kilowattstunde), und seine Basiseinheit ist Watt.

- Kontaktieren Sie
Schnittstelle zweier leitfähiger Oberflächen, die sich durch Schließen eines Stromkreises berühren. NF-Kontakte (normalerweise geschlossen) und NA-Kontakte (normalerweise offen), die die Standardbetriebsposition angeben.

- Wechselstrom
Periodischer Strom, dessen Durchschnittswert gleich Null ist. Dieser Strom oszilliert auf demselben Leiter mit positiver und negativer Polarität. Die Frequenz dieses Phänomens des periodischen Wechsels wird in Hertz (Hz) gemessen. Brasilianischer Standard 60 Hz. Strom, der normalerweise in allen Stromnetzen zu finden ist, die über das Stromnetz eines Energieversorgers verteilt werden: Wohnhäuser, Eigentumswohnungen, Gewerbe, Clubs, Stadien, Industrie und andere Gebäude.

- Dauerstrom
Strom, dessen Wert zeitunabhängig ist. Es entstehen keine Polaritätsschwingungen. Per Definition ist es ein Strom, in dem die wesentliche Komponente Kontinuität ist. Gefunden in Stromkreisen mit Batterien, Batterien und Akkumulatoren von Energie im Allgemeinen. Bsp.: Fahrzeuge, Boote, Flugzeuge, Stapler und dergleichen.

- Kurzschlussstrom
Es ist ein sehr hoher Strom und um ein Vielfaches höher als der Nenngrenzstrom der Leiter, der durch einen Kurzschluss erzeugt wird. Dieser Strom kann aus dem Stromnetz oder von elektrischen Geräten mit gekreuzten Phasen stammen. Infolge dieses Phänomens kommt es zu einer starken Überhitzung des Stromkreises, wodurch die Gefahr eines Brandes und eines vorzeitigen Verbrennens von Elektrogeräten besteht.

Video Redaktionelle: Vortrag Basisches Wasser | Karl Heinz Asenbaum | alle bis 2014 bekannten Fakten


Menü