Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Arbeiten In Styropor

Arbeiten in Styropor

Arbeitet in Styropor vom Handwerk bis zur Skulptur!

Styropor

Kunststoffmaterial in Form von Schaum mit geschlossenen Mikrozellen, das zu 2% aus Polystyrol und zu 98% aus lufthaltigen HohlrĂ€umen besteht, weiß, geruchlos, recycelbar, umweltfreundlich, physikalisch stabil ist, ist zweifellos ein Isoliermaterial von bester QualitĂ€t bei Temperaturen von -70 bis 80° C

Es wird in zwei Versionen hergestellt: Klasse P (nicht flammhemmend) und Klasse F (flammhemmend).

Arbeiten mit Styropor

Styropor

Grat ist aufgrund seiner Eigenschaften weit verbreitet. Verwenden Sie vor Arbeitsbeginn feinkörniges Sandpapier oder eine Nagelfeile.

Verwenden Sie keine Lösungsmittel, die fĂŒr das Material nicht geeignet sind.

Verwenden Sie fĂŒr jedes Material den passenden Klebstoff.
Verwenden Sie Stoff- oder Materialtinten (ua Gouache, Acryl, Acryl, Latex, Acryl, Lack).

Verwenden Sie Paraffin bei einer maximalen Temperatur von 75° C.

Fertig stellen

FĂŒr das Material werden verschiedene OberflĂ€chen verwendet, wie zum Beispiel:

Collage aus BlÀttern,
Rollen,
Perlen,
Bast
Moos,
Stoff usw.

Verwendet

Styropor (eps) kann in verschiedenen dekorativen Arbeiten verwendet werden, wie zum Beispiel:

Topiaries,
Blumenarrangements,
Girlanden,
Verpackung,
Dekoration von Umgebungen,
Einkaufen,
Vitrinen,
Feste im Allgemeinen,
Logos,
Mocap,
Geschenke usw.

Behandlung

Die Teile können sein:

Geschliffen,
Lackiert
Gemalt,
Beflockt,
Paraffiniert,
Coladas,
Gewebebeschichtet ("Patchwork"),
Perforiert,
Geschnitzt,
Unter anderem Techniken

Wie kann ich Styroporskulpturen widerstehen?

Um Styropor sowohl auf der Platte als auch auf einer Skulptur zu schĂŒtzen, isolieren Sie Styropor zunĂ€chst mit Zeitungspapier oder Bastelpapier, indem Sie es mit weißem Klebstoff verkleben.
Anschließend sollte mit Harz (Haustier) oder Harzkaschierung mit Glasfaserschichten bestĂ€ndig gemacht werden.

Diese Beschichtung ist bei zwei Schichten Zeitungs- oder Bastelpapier erforderlich, da das Harz sowohl Styropor als auch VerdĂŒnner angreift, da es sich um unterschiedliche chemische Reagenzien handelt.
Es muss isoliert werden, da der Styropor durch die Einwirkung des Harzes schmilzt.

VerdĂŒnnen Sie niemals die erste Harzschicht mit Styrolmonomer oder VerdĂŒnner.

Das Auftragen des Harzes erfolgt durch Mischen der beiden Komponenten (Harz und HĂ€rter) im richtigen VerhĂ€ltnis und Auftragen einer dĂŒnnen Schicht mit einem Pinsel.

Um eine höhere BestÀndigkeit und BestÀndigkeit von Styropor zu erreichen, kann ein Acrylharz auf wÀssriger Basis verwendet werden, von denen viele auf dem Markt erhÀltlich sind (Baustoffe / Lackierereien).

Ein Acryllack auf Wasserbasis, der in der Handwerkskunst verwendet wird, kann ebenfalls verwendet werden.

WICHTIG - Diese Materialien dĂŒrfen keine organischen Lösungsmittel enthalten, da sie das Material angreifen wĂŒrden (Styropor). Sie sollten immer einen Test durchfĂŒhren, um sicherzustellen, dass der Isolator gut ist und der Styropor nicht angegriffen und korrodiert wird.

Eine andere Lösung schlĂ€gt die Verwendung von PVC-Kleber (Weißkleber) vor.

Die empfohlene Art der Anwendung besteht darin, 3 HĂ€nde Leim zu geben und die vorhergehende gut zu trocknen.
Danach ist der Styropor nur noch halbelastisch geschĂŒtzt.

Zur besseren BestÀndigkeit kann nach dem PVC-Kleber eine Epoxidmasse, die die Harzbasis darstellt (auf die Verwendung der Maske achten), aufgetragen werden.
Diese Epoxidmasse hat einen Katalysator, der sich in etwa 20 Minuten mischt und trocknet.
Daher kann man Texturen mit verschiedenen SchwÀmmen geben, um den Steineffekt zu erzielen.

Wenn Sie eine gĂŒnstigere Variante wĂŒnschen, empfehlen wir die Verwendung eines laufenden Teigs, da das Trocknen viel Zeit in Anspruch nimmt und nicht so widerstandsfĂ€hig wird.

Es gibt Laminierharze auf Wasserbasis, ĂŒblicherweise wird eine Schicht dieses Harzes zum Isolieren des Styropors und eine weitere Schicht des normalen Glasfaser-Laminierharzes darauf aufgetragen.
Anschließend muss mit Latex oder Autolack geschliffen und lackiert werden.

Video Redaktionelle: Energiewende - die WÀrmedÀmmung mit Styropor + all ihre Fehler

ï»ż
MenĂŒ