Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Verbraucherrechte: Wie Man Sich Beschwert

Verbraucherrechte: Wie man sich beschwert

In Brasilien besteht der Verbraucherschutzkodex seit 1990 und enthĂ€lt Gesetze, die die Rechte derer garantieren sollen, die fĂŒr Waren oder Dienstleistungen bezahlen.

Darauf aufbauend können Sie beispielsweise die QualitÀt oder den Wert eines gekauften Produkts oder einer erbrachten Dienstleistung bestreiten.

TatsÀchlich gibt es zahlreiche Situationen, in denen der Verbraucher diese Gesetze zu seinen Gunsten auslösen kann.

Erfahren Sie die wichtigsten Schritte, um Ihre Rechte zu sichern, wenn bei einem GeschÀftsvorgang etwas nicht stimmt.

Verbraucherrechte: Wie man sich beschwert

sac

Die meisten Produkt- und / oder Dienstleistungsunternehmen haben einen Kundendienst - den berĂŒhmten SAC, auch bekannt als Call Center.

Durch kostenlose Telefonanrufe, Chat, E-Mail oder sogar persönlich können Sie direkt mit dem Lieferanten Kontakt aufnehmen, die Beschwerde registrieren und eine Lösung fĂŒr Ihren Fall fordern.

Der SAC eines Unternehmens muss 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche verfĂŒgbar sein, auch wĂ€hrend der Ferien.

Aufzeichnungen ĂŒber TelefongesprĂ€che sollten zwei Jahre lang verfĂŒgbar sein, falls der Verbraucher Zugang zu ihnen haben muss, um seine Rechte geltend zu machen.

Wenn Sie genau wissen möchten, was Sie vom Unternehmen verlangen sollen, wĂ€hrend der SAC Ihre Behauptung prĂŒft, können Sie sich jederzeit an Procon (Verbraucherschutz- und Schutzbehörde) in Ihrem Landkreis oder Bundesstaat wenden. Diese sind bereit, den Verbraucher anzuleiten und zu informieren es um deine Rechte.

Und wenn das Unternehmen, das das Produkt oder die Dienstleistung anbietet, tatsĂ€chlich keine faire Lösung fĂŒr Ihren Fall bietet, kann Procon durch eine Beschwerde förmlich angefochten werden.

Procon ist ein mit der Justiz verbundenes Unternehmen, das sich fĂŒr die Lösung von Problemen zwischen Verbrauchern und Lieferanten einsetzt.

Procon oder kleine Ursachen?

Gelingt es den Parteien nicht, eine Einigung zu erzielen, verweist er die Angelegenheit an das Small Claims Court. Procon Service verzichtet auf die Anwesenheit von AnwÀlten.

Der Verbraucher kann auf die Hilfe von Procon verzichten und eine Klage beim Sondergerichtshof einreichen, wo eine erste versöhnliche Sitzung stattfinden wird.

Wenn es nicht funktioniert, wird das Gerichtsverfahren eingeleitet.

Verbraucher: Fristen fĂŒr Beschwerden und Schadensersatz

Ja, der brasilianische Verbraucher hat einen hervorragenden Schutz vor seinen Rechten.

Es ist jedoch wichtig, sich dessen bewusst zu sein, da Fristen fĂŒr die Einreichung der Beschwerde gelten:

  • Langlebige GĂŒter und Dienstleistungen (Bekleidung, Schuhe, Autos, Zimmerei): 90 Tage
  • VerbrauchsgĂŒter und Dienstleistungen (Lebensmittel, WĂ€sche, Blumen): 30 Tage
  • SchĂ€den oder UnfĂ€lle, die durch Produkte verursacht wurden: fĂŒnf Jahre, jedoch nicht gĂŒltig, wenn die Änderungen auf eine missbrĂ€uchliche Verwendung durch den Verbraucher zurĂŒckzufĂŒhren sind

Verbraucherschutz: Probleme vermeiden

Supermarkt

NatĂŒrlich möchte jeder mit dem, was wir kaufen oder genießen, Kopfschmerzen vermeiden.

Hier einige Tipps, um Probleme mit Produkten und Dienstleistungen zu vermeiden - oder um Sie bei der Beschwerde ĂŒber Ihre Rechte zu unterstĂŒtzen:

  • Fordern Sie die Rechnung fĂŒr gekaufte Produkte und Dienstleistungen an und speichern Sie diese. Es ist ein Beweis dafĂŒr, dass Sie die Ware in diesem Betrieb gekauft haben, und es sichert die Haftung des Lieferanten, wenn etwas schief geht.
  • Kaufen Sie niemals veraltete Lebensmittel. Vermeiden Sie bröckelige, rostige oder beschĂ€digte Verpackungen.
  • Das Produkt, das Sie gekauft haben, sollte genau das sein, was beworben wurde. Ansonsten ist es irrefĂŒhrende Werbung.
  • Informieren Sie sich immer ĂŒber die Eignung des Lieferanten des Produkts, das Sie aus der Ferne kaufen möchten (z. B. ĂŒber das Internet). Einige Websites bieten Waagen an, bei denen die Verbraucher selbst die ZuverlĂ€ssigkeit von Online-Shops bemerken.
  • Achtung: Verwenden Sie das gekaufte Produkt ausschließlich gemĂ€ĂŸ Zweck und Richtlinien. Andernfalls ist der Hersteller im Falle eines Defekts des Produkts nicht verpflichtet, das Geld umzutauschen oder zurĂŒckzugeben.
  • Verbraucherunfall Verwenden Sie das gekaufte Produkt oder die gekaufte Dienstleistung immer entsprechend ihrem Verwendungszweck, da im Falle eines Verbraucherunfalls derjenige haftbar gemacht wird, der die Dienstleistung hergestellt, verkauft oder erbracht hat.
  • FĂŒr Strom-, Wasser-, Telefon- und Gasdienste wird eine Mindestlieferrate berechnet. Dies kann jedoch in Frage gestellt werden, wenn der Verbraucher eine Stornierung beantragt hat oder wenn ein Ausfall vorliegt.

Video Redaktionelle: Verbraucherzentrale Bundesverband – die Stimme der Verbraucher

ï»ż